Home News Wissenswertes Firma Seminare Einzelcoaching Links Kontakt Anmeldung

Wissenswertes

Soft – Skills

Mit Soft Skills ist im Allgemeinen die Gesamtheit persönlicher, individueller Einstellungen und Fähigkeiten im Umgang mit Mitmenschen und sich selbst gemeint (Soziale Kompetenz). In der Literatur werden Soft Skills eingedeutscht als «weiche Fähigkeiten» auch unter dem Begriff «feinstoffliche Ebene» bekannt. Gemeint sind damit Charaktereigenschaften, persönliche Einstellungen, Fähigkeiten wie Einfühlungsvermögen gegenüber Mitmenschen, innere Werte (emotionale Intelligenz), Kommunikationskompetenz, Motivation usw.

Life – Leadership

Bedeutet: Sinnvolle Lebensgestaltung für eine ausgeglichene Lebensbalance.

Mentale Dynamik

Mentale Stärke ist eine Eigenschaft, die grundsätzlich in jedem Menschen schlummert. Wer den mentalen Bereich trainiert und somit entwickelt, transformiert die Mentale Stärke in Mentale Dynamik was so viel bedeutet wie: die Mentale Stärke bewusst und gezielt einzusetzen.

Praktisches Beispiel

Im Spitzensport ist es längstens kein Geheimnis mehr. Nicht das Material entscheidet über siegen oder mitmachen, der Sieg entscheidet sich im Kopf. Nicht anders verhält es sich im Leben und im Berufsalltag. «Positiv denken, in Zeiten in denen es uns gut geht, ist einfach. Hingegen das Negative in der Krise nicht triumphieren zu lassen bedeutet kontinuierliche Arbeit an der eigenen Persönlichkeit» so das Zitat von Nikolaus B. Enkelmann.

(Work – ) Life – Balance

Der Begriff Work-Life-Balance steht für den Ausgleich zwischen Arbeit, Freizeit und Familie. Zwischenzeitlich wurde erkannt, dass Menschen, denen Die Work-Life-Balance fehlt, grundsätzlich nicht in «ihrer Mitte» ruhen. Sie sind im wahrsten Sinne der Worte aus der Balance geraten. Der Begriff Life – Balance steht für eine gute Lebensqualität im Allgemeinen und umfasst, Zeitmanagement, Lebensgestaltung, Zielsetzungen, Motivation und der erfolgreiche Umgang mit sich selbst und den Mitmenschen.

Was ist der Unterschied zwischen Hypnose (Trance) und Meditation?

Bei Hypnose und Meditation gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Bei beiden Methoden entspannt sich der Körper und der Geist wird ruhig.

Auf neurophysiologischer Ebene besteht eine Gemeinsamkeit: sowohl bei der hypnotischen Trance als auch in der Meditation weist das Gehirn «Schwingungszustände» im Bereich der Alpha/Thetawellenaktivität auf. Damit einher laufen verschiedenste körperliche Prozesse, wie z.B. vertiefte Atemfrequenz, Blutdruckabsenkung, verminderte Herzschlagrate, Abbau von Stresshormonen, Ausschüttung von Glückshormonen usw. Beide Zustände dienen somit der Entspannung und dem Wohlfühlen.

Der Unterschied liegt darin, dass es bei der Meditation vor allem darum geht, den Gedankenstrom anzuhalten und sich leer zu machen. Wer geübt ist, kann in diesem Zustand gezielt seinen Fokus auf etwas Bestimmtes lenken. In der hypnotischen Trance hingegen werden Bilder, Metaphern und Suggestionen angeregt und in eine heilsame Richtung gelenkt. Hypnotische Trancezustände und Meditation fliessen oftmals ineinander.

Erfolg und Lebensglück sind keine Zufälle

Erfolg und Lebensglück sind Grundprinzipien des Universums und theoretisch für jeden zugänglich. Dies ist jedoch erst möglich, wenn der Mensch begreift, dass er selbst den Erfolg verursachen kann und muss. Erfolg, Glück und innere Zufriedenheit sind also keine Frage des Zufalls, sondern vielmehr eine Frage der aktiven Arbeit an der eigenen Persönlichkeit.

Zufall ist der Name für ein unerkanntes Gesetz, denn «nichts kann ohne Ursache existieren», Zitat Voltaire (1694-1778).

Die Erfolgsformel

Praktisches Beispiel

Eine Person möchte ihr Gewicht reduzieren. Sie entscheidet sich für eine Ernährungsberatung und erhält wichtige Tipps und Ernährungsvorschläge, die sie auf ihrem Weg zum Ziel anleiten und unterstützen. Damit nun dieses Vorhaben wirklich gelingt, braucht die Person den Willen, Durchhaltevermögen, Disziplin, Glaube daran, dass sie es schafft, Selbstvertrauen usw. Es sind schlussendlich die mentalen Eigenschaften, die zum Erreichen des Zieles führen.

Umdenken erforderlich

Obwohl das alles kein Geheimnis ist, sind viele nicht bereit in ihre Persönlichkeit zu investieren und an ihren geistigen Werten zu arbeiten. Die meiste Energie, Zeit und auch Geld wird in der modernen Welt aufgewendet, für das Erreichen äusserer, materieller Ziele. Zu erkennen gilt: Lebensglück, Erfolg und innere Zufriedenheit sind nicht durch materielle Dinge kompensierbar.

Vielleicht ist es an der Zeit, aus diesem Hamsterrad auszusteigen, herkömmliche Lebensweisen zu überdenken und neue Wege zu gehen? Denn wer eine «andere» Zukunft will, muss in der Gegenwart verändern.

Erleben Sie Daniela Blatty live und profitieren Sie von einem kostenlosen Erlebnisabend.

blatty seminare GmbH  |  Ringstrasse 47  |  CH-5620 Bremgarten  |  Phone: +41 (0)56 633 96 77  |  Fax: +41 (0)56 631 75 73   |  E-Mail: info@blattyseminare.ch